Website-Icon Viply – das VIP Magazin

Chelsea Handler: Sie nahm psychoaktiv wirkende Pilze mit ihrem Landschaftsgärtner

Chelsea Handler erzählte, dass sie einmal mit ihrem Landschaftsgärtner psychoaktiv wirkende Pilze einnahm.
Die 46-jährige Komikerin teilte in den frühen Tagen der Coronavirus-Sperrung mit ihrem Landschaftsgärtner eine psychedelische Erfahrung, als sie bei ihr zu Hause gemeinsam Pilze aßen.

In SiriusXMs ‘Andy Cohen Live’-Sendung verriet die Prominente: “Ich hatte die ersten zwei Wochen eine tolle Zeit. Nicht viele Leute können das tun, aber wenn man Single ist, hat man diese Möglichkeiten.” Die Fernsehmoderatorin glaubte jedoch zuerst, dass sie mit ihren Bäumen im Garten sprechen würde, während sie auf dem Pilz-Trip war, aber es stellte sich heraus, dass sie eigentlich mit ihrem Landschaftsgärtner sprach. “Ich habe nur erfahren, dass mein Landschaftsgärtner gerne Pilze nimmt, weil ich sie eines Morgens nahm und ich 30 Minuten lang dachte, dass ich mit meinen Bäumen in meinem Garten sprach, bis ich merkte, dass es sich dabei eigentlich um meinen Landschaftsgärtner handelte. Und dann reichte ich ihm ein paar Pilze und wir saßen den ganzen Tag im Pool und redeten Blödsinn. Und es hat Spaß gemacht. Ich habe ihn kennengelernt, wisst ihr.”

Foto: Bang Showbiz

Die mobile Version verlassen