Cher: Bringt sie ein zweites ABBA-Album heraus?

Wusstest Du schon...

Gewinner des Tages

Cher deutete an, dass sie ein zweites Album mit ABBA-Covern aufnehmen möchte.
Die 72-jährige Sängerin und Schauspielerin veröffentlichte zehn Hits der schwedischen Popband auf dem Album ‚Dancing Queen‘. Sie interpretierte unter anderem ‚Waterloo‘ und ‚SOS‘ neu, nachdem sie als Ruby Sheridan in ‚Mamma Mia 2: Here We Go Again‘ zu sehen war. Jetzt ließ die Hollywood-Legende ihre rund 3,34 Millionen Follower auf Twitter wissen, dass ein Nachfolger in Arbeit gehen könnte. Sie veröffentlichte eine Liste mit potenziellen Songs, die sie gerne aufnehmen würde und twitterte: "Wenn ich ABBA 2 machen würde… Take a Chance On Me, Super Trouper, Money Money Money, I do I do I do, Honey Honey, I Have a Dream, Voulez-Vous, Does your mother Know, und Rock me."

Über das erste Album sagte sie in einem öffentlichen Statement: "Ich mochte schon immer ABBA und habe das ursprüngliche ‚Mamma Mia‘-Musical dreimal am Broadway gesehen. Nachdem wir ‚Mamma Mia 2: Here We Go Again‘ drehten, wurde ich daran erinnert, was für großartige und zeitlose Songs sie geschrieben haben. Und ich fing an, zu überlegen, ‚Warum machst du nicht ein Album mit deren Musik?‘ Die Songs waren schwieriger zu singen, als ich es mir vorgestellt habe. Aber ich bin so glücklich damit, wie die Musik geworden ist. Ich bin wirklich aufgeregt, wenn die Leute es hören. Es ist die perfekte Zeit."

Auch mit ‚BANG Showbiz‘ sprach Cher exklusiv über die Komplexität der Songs. Sie sagte: "In Amerika kannten wir die Hit-Songs, aber als ich ‚Fernando‘ hörte, hörte ich etwas anderes. Ich hörte die Schauspielerei und mir war nicht bewusst, dass die Songs so kompliziert waren, und ich realisierte nicht, wie orchestriert und produziert sie waren."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Miley Cyrus: Vegane Mode mit Converse

Chris Pratt macht es offiziell

Robin Thicke: Sein Vater ist bei ihm