Cher ist verzweifelt: Ihr Lieblings-T-Shirt ist weg

Wusstest Du schon...

Verlierer des Tages

Cher ist am Boden zerstört, weil sie ihr Lieblings-T-Shirt verloren hat.
Die ‚Believe‘-Hitmacherin bat letzte Woche in den sozialen Netzwerken ihre Fans darum, ihr bei der Suche nach dem geliebten Kleidungsstück zu helfen. Sie gab sogar zu, dass sie zu St. Anthony, dem katholischen Heiligen, der immer Sachen wieder finden soll, betet. In einer Reihe von Tweets schrieb Cher, die das T-Shirt sehr oft in den letzten Jahren trug: "Mein T-Shirt ist weg. Ein schwarzes Rhinestone-Shirt mit weißen Piraten. Ich habe es seit ungefähr 30 oder 40 Jahren getragen. Es war mein Lieblingsstück… Ich frage St. Anthony, ob er mir helfen kann, er findet alles. Ich bitte ihn schon die ganze Zeit um Hilfe. Er denkt sich bestimmt: ‚Was ist nur los mit dieser Frau.’" Dem Post fügte die 72-Jährige außerdem weinende und zerbrochene Herz-Emojis hinzu.

Kurz darauf rief ein Follower der Sängerin andere Fans dazu auf, zu schauen, ob der potentielle Dieb das T-Shirt vielleicht auf Ebay verkaufen würde. Darauf reagierte die ‚Believe‘-Hitmacherin sofort und sagte, dass sie viel mehr Geld bieten würde, als jeder andere, um das T-Shirt wieder zu bekommen. Sie schrieb: "Das wäre total dumm. Ich habe eine Unmenge mehr Geld als jeder andere." Na, bei so viel Einsatz drücken wir mal die Daumen, dass Cher ihr geliebtes Stück bald wieder findet!

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Nach Vergewaltigungsvorwurf: Ermittlungen gegen Ronaldo eingestellt

Queens „Bohemian Rhapsody“ knackt eine Milliarde Views auf YouTube

ASAP Rocky: Ermittlungen gegen angebliches Opfer eingestellt