Cheryl Tweedy: Federrobe

Wusstest Du schon...

Eminem: Kollaboration mit ‚Rag and Bone‘

Cheryl Tweedy zeigt ihre unglaubliche Figur in einem Federkleid von Zuhair Murad auf der Hochzeit eines Freundes.
Die 35-jährige ‚Fight For This Love‘-Hitmacherin, die sich gerade erst im Juli von Sänger Liam Payne trennte, besuchte die Hochzeit ihres Freundes und Syco-TV-Chef Nigel Halls am Samstagabend (22. September) in London. Sie trug eine Figur umschmeichelnde, transparente Robe des Promi-Designers Zuhair Murad. Der frischgebackene Single kombinierte sein juwelenbesetztes Kleid mit einer glitzernden Box-Clutch und hautfarbenen Sandalen mit Absatz auf der Hochzeit voller Stars, auf der ‚The Chase‘-Moderator Bradley Walsh als Trauzeuge des Bräutigams in Erscheinung trat.

Der seltene Auftritt der Mutter des 18 Monate alten Bear, den sie mit Ex-Freund Liam Payne hat, kommt kurz nach der Ankündigung des musikalischen Comebacks der Pop-Sängerin mit der Single ‚Love Made Me Do It‘. Die 35-Jährige soll sich für den Song Inspiration von ihren gescheiterten Ehen mit Ashley Cole und Jean-Bernard Fernandez-Versini geholt haben, was durch einzelne Referenzen im Text deutlich werden soll. Ein Insider verriet der ‚Sun on Sunday‘: "Es ist ein sehr kantiger Pop-Tanz-Track und kein typischer Song, den man von Cheryl erwarten würde. Sie hält ihre Gefühle nicht zurück und das wird unweigerlich zu einigen Spekulationen führen."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Nova Meierhenrich schmeißt bei Vox hin

Victoria’s Secret-Show 2018: Gigi und Kendall sind zurück!

Amy Schumer: Sie ist schwanger!