Cheyenne Ochsenkecht über Nataschas Beziehung

Wusstest Du schon...

Jessica Biel und Justin Timberlake: Ihre Beziehung hat ‚oberste Priorität‘

Cheyenne Ochsenkecht freut sich über das Liebesglück ihrer Mutter.
Die 18-Jährige ist sich sicher, dass ihre Mama mit ihrem aktuellen Freund überglücklich ist. Nachdem diese ihre On-off-Beziehung zu Umut Kekilli beendet und erklärt hatte, dass dieser ihrer Meinung nach falsche Werte vertreten würde, ist sie wieder in festen Händen. Seit wenigen Wochen ist die Beziehung zu Oliver Schumann auch öffentlich und der neue Mann an ihrer Seite soll sie laut ihrer Tochter zum Strahlen bringen.
"Ich habe sie lange nicht mehr so lachen sehen", verriet das Model neben ihrer lächelnden Mama im ‚Promiflash‘-Interview beim Leipziger Opernball im Oktober. An der veränderten fröhlicheren Art von Natascha sehe Cheyenne auch ob der, als Kameramann tätige Freund zu ihrer Mutter passen würde: "Ich glaube, an ihrem Lachen erkennt man schon: Auf jeden Fall, der tut ihr gut!" Und die frisch verliebte wieder sprach dem nicht. Im Gegenteil: er bereichere sie in allen Bereichen ihres Lebens, erklärte sie. Auch Nataschas ältester Sohn Wilson Gonzalez hatte Anfang Oktober beim myblu-Tasting in Berlin nur positives über Oliver zu sagen: "Wir haben denselben Filmgeschmack und können uns sehr gut austauschen. Das macht dann natürlich sehr viel Spaß." Genau wie sein Bruder freute sich auch Jimi Blue über den Beziehungsstatus seiner Mutter, denn er sei glücklich, wenn sie glücklich ist.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Lady Gaga: ‚A Star Is Born‘ ließ sie emotional werden

Kaley Cuoco: Diebische Elster

Jaden Smith: Ist er wirklich schwul?