Childish Gambino liefert spektakuläres Musikvideo ab

Wusstest Du schon...

Kit Harington: Letzte ‘GoT’-Staffel war genug

Childish Gambino erschreckt mit seinem neuen, tiefgreifenden Musikvideo.
Am Wochenende veröffentlichte der Künstler, der mit bürgerlichem Namen Donald Glover heißt, seine neue Single ‘This is America’ und lieferte gleich noch das passende Musikvideo dazu ab. Seither gehört der Clip zu den meistgeklickten Videos auf YouTube und bewegt die Zuschauer zum Nachdenken. In dem Musikvideo tanzt ein oberkörperfreier Donald Glover in einer leeren Lagerhalle. Es würde sich um eine schöne Untermalung seines neuen Tracks handeln, hätte das Multitalent, das ebenfalls als Regisseur, Autor, Komiker und Drehbuchautor erfolgreich ist, nicht viele gesellschaftskritische Elemente in den Hintergrund seiner Tanzeinlagen eingebaut.

Das Video beginnt mit einem wild tanzenden Glover, der damit möglicherweise Figuren der afroamerikanischen Geschichte imitiert, bevor er zur Waffe greift und einfach so einen Gitarristen erschießt. Später schießt der Musiker einen Chor nieder und im Hintergrund finden Tumulte statt, kurzzeitig brennt sogar ein Feuer. Während all dem tanzt der ‘Redbone’-Interpret lässig weiter und lenkt so von den schlimmen Geschehnissen im Hintergrund ab. Im Internet wird bereits wild über die Aussage des Videos spekuliert. Viele gehen davon aus, dass es sich um Referenzen bezüglich der Waffengesetze und der Polizeigewalt gegenüber Afroamerikanern in den Vereinigten Staaten handelt. Glover selbst hat das Video bisher für sich selbst sprechen lassen und sich nicht weiter dazu geäußert. Bald soll außerdem ein neues Childish Gambino-Album erscheinen. Wie die Platte heißt und wann genau es soweit ist, wurde bisher nicht bekannt gegeben.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Tiger Woods: Diese Doku wird ihm nicht gefallen

Dua Lipa: So verliebt ist sie in Anwar

Céline Dion: Brief an ihren verstorbenen Mann