Chloe Bridges wusste, dass Adam Devine der Richtige ist

Wusstest Du schon...

Kim Kardashian West: Ecstasy auf ihrer ersten Hochzeit

Chloe Bridges wusste nach ihrem ersten Streit mit Adam Devine, dass sie ihn heiraten möchte.

Die ‘Pretty Little Liars’-Darstellerin und der ‘Pitch Perfect’-Star haben sich letztes Jahr nach vier Jahren Beziehung verlobt. Nun verriet Chloe, dass sie seit ihrem ersten Streit als Paar gewusst habe, dass er ihr Mann sei. "Ich wusste, dass ich ihn mochte und es schien einfach so, als könnten wir nicht voneinander getrennt sein", erinnerte sie sich gegenüber dem ‘Us Weekly’-Magazin. "Dass er der Richtige ist, habe ich in dem Moment realisiert, als wir zu Beginn unserer Beziehung einen Streit hatten. Er sagte etwas wie, ‘Wir müssen das klären, denn eine Trennung ist keine Option.’"

Dass er an der Beziehung arbeiten wollte, habe sie stark beeindruckt, so die 28-Jährige weiter. "Ich habe das wirklich respektiert. Ich glaube, diese Haltung hat er von der erfolgreichen Ehe seiner Eltern abgeschaut. Egal was passiert, man steht es durch. Man sucht eine Lösung."

Momentan bereit sich das Paar auf die bevorstehende Hochzeit im Frühling 2021 vor. Die Zeremonie soll in Kalifornien stattfinden, verriet die zukünftige Braut. "Napa Valley steht ganz oben auf meiner Liste. Ich habe gehört, diese Hochzeiten sind zauberhaft. Aber fragt mich nächste Woche noch einmal, ich habe möglicherweise meine Meinung geändert".

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Mickey Rourke: Rolle in Horror-Thriller

David Harbour stößt zu ‘No Sudden Move’

Alicia Silverstone: So stolz ist sie auf ihren Sohn Bear

Was sagst Du dazu?