Chloë Grace Moretz spielt eine werdende Mama

Wusstest Du schon...

Demi Lovato: Das enthüllt sie auf ihrem Album

Chloë Grace Moretz wird in dem kommenden Science-Fiction-Film ‘Mother/Android’ dabei sein.
Der Film wird das Regiedebüt von Mattson Tomlin markieren, der zusammen mit Matt Reeves bereits ‘The Batman’ geschrieben hat und mit dem Skript zu ‘Project Power’ auf Netflix einen Hit landete.

Laut dem ‘The Hollywood Reporter’ wird die 22-jährige Schauspielerin die Rolle der Georgia übernehmen, die zusammen mit ihrem Freund Sam eine gefährliche Reise unternimmt, um aus dem Land zu entkommen, das in einen unerwarteten Krieg mit künstlicher Intelligenz verwickelt ist. Tage vor der Geburt ihres ersten Kindes müssen sich die beiden dem Niemandsland stellen, dem Mittelpunkt des Android-Aufstands. Sie hoffen nun, in Sicherheit zu sein.

Neben der Regie stammt auch das Drehbuch von Tomlin. In ‘Mother/Android’ wird Mattson auch erneut mit Reeves zusammenarbeiten, da dieser den Film neben Miramax über seine eigene Firma 6th & Idaho-produzieren wird.

Für Tomlin ist es ein "zutiefst persönliches" Drehbuch, da es bis zu einem gewissen Grad auf den "Opfern" basiert, die seine Eltern inmitten der rumänischen Revolution gebracht haben, um ihn zu schützen. In einem Statement erklärt er: "’Mutter/ Android’ ist eine zutiefst persönliche Geschichte, die von den Opfern inspiriert ist, die gebracht wurden, um mich in diese Welt zu bringen. Ich bin begeistert, mit Miramax und meinem Freund Matt Reeves zusammenzuarbeiten, um eine Geschichte zu erzählen, die von der Stärke der Menschheit in der dunkelsten aller Zeiten spricht."


Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Idris Elba: Rolle in Survival-Film

Jennifer Lopez wird den People’s Icon Award erhalten

Ben Stiller: Rolle in ‘Lockdown’?

Was sagst Du dazu?