Chloe Madeley: Kinder erst später

Wusstest Du schon...

Taron Egerton: Enttäuscht von ‘Robin Hood’

Chloe Madeley will einer Tages Kinder haben – aber noch nicht jetzt.
Die 33-Jährige, die die Tochter von Journalist Richard Madeley und Moderatorin Judy Finnigan ist, ist seit 2018 mit ihrem Partner James Haskell verheiratet, doch das Paar hat bis jetzt noch nicht damit begonnen, eine Familie zu gründen. Zwar möchte die Moderatorin eines Tages Kinder haben, allerdings noch nicht in naher Zukunft. Zuerst wollen sich sowohl Chloe als auch der professionelle Rugby-Spieler auf ihre jeweiligen Karrieren konzentrieren und ihre 30er voll ausnutzen.

Auf die Frage, ob sie sich selbst als Mutter sehen könne, antwortete Chloe nun dem ‘new!’-Magazin: "Ich denke, ich werde das eines Tages tun. Sobald man heiratet, fragen alle: ‘Wann kommt denn das Baby?’ Es ist so seltsam, dass man sich schuldig fühlen muss und sagt: ‘Ich will noch keines.’ Ich liebe mein Leben, meine Karriere und es ist einfach so: Ich will jetzt nicht schwanger werden." James und sie werden Kinder bekommen, wenn sie bereit seien und das seien sie im Moment noch nicht. "Es wird hoffentlich geschehen, wenn wir es sind, aber was uns betrifft, geschieht es nicht in der nächsten Zeit. Ich habe unglaublich hart gearbeitet und dann gehen wir auf Reisen und haben Spaß. Es wird eine Zeit kommen, in der es langweilig wird, aber im Moment ist es das noch nicht."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Prince’s Benefizkonzert von Silvester 1987 feiert YouTube-Premiere

Gigi Hadids berühmte Freunde gratulieren ihr zur Geburt ihrer Tochter

John Legend: ‘Es war wirklich eine Überraschung’

Was sagst Du dazu?