Chris Hemsworth: Elsa ist ‚alles‘ für ihn

Wusstest Du schon...

Charlie Sheen: Für zehn Millionen Dollar packt er aus

Chris Hemsworth bedeutet die Freundschaft seiner Frau Elsa Pataky "alles".
Der 35-Jährige lobte seine Ehefrau, mit der er seit 2010 verheiratet ist, dafür, dass sie immer an seiner Seite ist. Er sei unglaublich froh, "diesen Sinn für Abenteuer" mit seiner Elsa teilen zu dürfen. Im Gespräch mit ‚Entertainment Tonight‘ sagte er: "Es geht vor allem um die Freundschaft und diesen Sinn für Abenteuer. Sie ist Schauspielerin geworden, ich bin Schauspieler geworden, um die Welt zu bereisen und Erfahrungen wie diese zu machen und so wunderbare Unterstützung füreinander zu haben."

Wenn es allerdings darum geht, in Filmen seinen durchtrainierten Body zur Schau zu stellen, womit er natürlich vor allem die weiblichen Fans begeistert, ist die Unterstützung seiner Frau nicht mehr allzu groß wie der ‚Avengers: Endgame‘-Star kürzlich in der ‚Kyle And Jackie O Show‘ amüsiert ausplauderte. "Sie hat es einfach satt. Sie sagt nur: ‚Ich kann es nicht mehr sehen. Zieh dir etwas an‘. Es ist bei weitem nicht so aufregend für sie." Nach den heißen Szenen in ‚Thor: Ragnarek‘ und ‚Bad Times At The El Royale‘ verkündete der dreifache Vater, dass auch sein nächster Film ‚Down Under Cover‘ nicht ganz ohne nackte Haut auskommen werde. Die 42-jährige Spanierin weiß jedoch ganz genau, wie sie ihren Liebsten nicht "übermütig" werden lässt. Wie? Sie sage ihm einfach niemals, wie "schön" er sei.




Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Anna Camp: Endlich wieder frei!

Katy Perry: ‚Reifer‘ dank Flynn Bloom

Tove Lo: Kampf mit dem Rampenlicht

Was sagst Du dazu?