Chris Martin wünscht sich Emoji-Songtitel für das nächste Coldplay-Album

Wusstest Du schon...

“Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers”: Echtes Drehbuch beinahe geleakt!

Chris Martin soll planen, für das nächste Coldplay-Album “Emoji”-Songtitel zu verwenden.
Der 44-jährige Sänger gab zu, dass die “Dienstleister” zwar nicht an der Idee interessiert seien, er aber würde gerne “ein Apfel-Emoji” verwenden, um damit einen der neuen Tracks der Band zu benennen.

In einem Gespräch mit Chris Moyles in der ‘Radio X’-Radiosendung enthüllte der Sänger: “Wir versuchen, für das erste Album einige Titel zu haben, die nur Emojis enthalten. Aber das erweist sich als schwierig, weil alle Dienstleister sagen: ‘Das könnt ihr nicht machen’… Wir haben buchstäblich zehn Millionen Songs in einer Box. Lasst uns einen Apfel-Emoji für ein Lied oder so etwas haben.”

Chris, der Tochter Apple (16) und Sohn Moses (14) mit seiner Ex-Partnerin Gwyneth Paltrow hat, sagte kürzlich, dass er versuche, sich nicht auf Live-Auftritte zu verlassen, um glücklich zu sein. In einem Interview mit der australischen ‘Fitzy & Wippa’-Radiosendung hat er darüber gesprochen, wie er inmitten der Corona-Pandemie damit umging, nicht wie gewohnt vor einem großen Publikum auftreten zu können. “Ich meine, mein ganzes Wesen ist daran gewohnt, vor Menschen zu spielen, aber ich versuche auch, die Situation so zu akzeptieren wie sie ist. […] aber sobald wir das machen können, lassen wir uns das nicht zweimal sagen!”, verriet Martin.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kerry Katona: Unzufrieden mit ihrer Gewichtszunahme

Steven Spielberg: Vertrag mit Netflix

Auf Heidis Spuren in der Schweiz: Larissa Marolt sucht Topmodels

Was sagst Du dazu?