Chrissy Teigen ist stolz auf ihre Bartagame

Wusstest Du schon...

Aaron Carter hat sich sein erstes eigenes Haus gekauft!

Chrissy Teigen ist gerne Mutter einer Bartagame.
Das 34-jährige Model hat sich gefreut, das kleine Reptil in ihrem Haushalt aufnehmen zu können. Der Mini-Drachen ist ein frühes Geburtstagsgeschenk für Chrissys Sohn Miles, den sie gemeinsam mit Musiker John Legend großzieht. Und obwohl die Laufstegschönheit sich auf das Zusammenleben mit dem Neuzuwachs freut, ist die kleine Bartagame ihrem Stress-Level sicher nicht zuträglich. Auf Twitter schrieb Chrissy: "Ja, ich bin jetzt stolze Bartagamen-Besitzerin! Er ist noch sehr klein. Ich habe ihn für Miles Geburtstag gekauft, aber ich weiß, dass wir ein Leben voller Glück und Streicheleinheiten zusammen verbringen werden (naja, sein Leben, meines wird stressig)."

Erst vor kurzem kehrte Chrissy wieder auf Twitter zurück, nachdem sie ihr Konto zeitweise privatisiert hatte. Grund dafür waren unter anderem die vielen Negativreaktionen auf ihre Tweets. Auslöser für den Twitter-Ausstieg war jedoch die Kritik einer ‘New York Times’-Kolumnistin, die dazu führte, dass Teigen von zahlreichen Trollen angegriffen wurde. Die Essenskolumnistin Alison Roman hatte in einem Interview erklärt, dass es für sie völlig verrückt sei, wenn jemand wie Chrissy Teigen eine Karriere als Kochbuchautorin mache. Nun habe sich Alison jedoch entschuldigt – und Chrissy ist wieder auf Twitter zu finden.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Oprah Winfrey: Ihr größter Interviewfehler

Lisa Kudrow: Mami-Verwirrungen um Jennifer Aniston

Harry und Meghan: Wachsfiguren sind umgezogen

Was sagst Du dazu?