Chrissy Teigen: Sie sah Johns Vaterqualitäten beim ersten Treffen

Wusstest Du schon...

Charlie Sheen streitet Vorwürfe ab: Kein Sex mit 13-Jährigem

Chrissy Teigen wusste, dass John Legend ein guter Vater sein würde.
Das 33-jährige Model, das mit seinem Ehemann John Legend die dreijährige Luna und den 13-Monate alten Miles großzieht, enthüllte jetzt, dass es von dem Moment an, an dem sich die beiden zum ersten Mal trafen, wusste, dass der Musiker ein fantastischer Vater sein würde. Teigen und Legend liefen sich erstmals am Set zu seinem Musikvideo über den Weg. Die brünette Schönheit war sich Johns Vaterqualitäten sicher, da er so "warm und liebevoll" war und "so viel Respekt" für die Frauen am Set hatte.

Auf die Frage, wann sie wüsste, dass John ein guter Vater sein würde, sagte Chrissy: "Ich wusste es … sobald ich ihn traf. Er ist sehr warmherzig und liebevoll. Ich wusste, dass er ein großartiger Vater für eine Tochter sein würde, weil er so viele Freundinnen hat. Er hat so viel Respekt vor Frauen und er behandelt sie als gleichberechtigte. Er ist eine sensible Seele, aber er ist auch geschäftstüchtig und direkt auf den Punkt."

Jetzt hat das Paar tatsächlich zwei Kinder und Chrissy wurde in ihrer Annahme nur bestätigt, denn der Sänger sei ein sehr "interaktiver Vater". "Die Art und Weise, wie er mit unserer Tochter spricht, ist sehr interaktiv und sehr erwachsen", schwärmt sie von ihrem Gatten gegenüber der ‚US Weekly‘. Auch wenn das Model zwar sofort wusste, dass er ein guter Vater sein würde, offenbarte es, dass ihre Romanze jedoch keine Liebe auf den ersten Blick war. "Wir sind zusammen gewachsen. Wir haben die Persönlichkeiten des anderen kennengelernt. Ich wollte nicht, dass er zurückschaut und bedauert, mit wem er nicht zusammen war oder was er hätte tun sollen."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Spruch des Tages

Anne Hathaway bekommt Überraschungs-Babyparty

Eddie Van Halen: Kehlkopfkrebs!

Was sagst Du dazu?