Chrissy Teigen: Söhnchen ist den Helm los

Wusstest Du schon...

Joe Jonas: Verwöhnprogramm für seine schwangere Sophie

Chrissy Teigens Sohn muss keinen Korrekturhelm mehr tragen.
Der ‘Lip Sync Battle’-Star verriet vergangenen Dezember, dass sein neun Monate alter Sohn Miles, das zweite Kind mit Ehemann John Legend, die Kopfbedeckung tragen muss, um seinen "niedlichen komisch geformten Kopf" zu korrigieren. Nun teilte die Schönheit die freudige Nachricht mit, dass der Kleine den Helm nun los ist. Auf Twitter schrieb Teigen: "Er war so stark, drei Monate mit dem Helm. Herzlichen Glückwunsch, Miles!!" Außerdem postete sie ein Video von sich mit ihrem Sohn, das sie beim Kuscheln auf der Couch zeigt und in dem sie ihm einen "fröhlichen helmfreien Tag" wünscht. Gleichzeitig schien sich das Baby ebenfalls sehr zu freuen, als das Model, das außerdem Mutter der zweijährigen Luna ist, wiederholt: "Keinen Helm mehr. Keinen Helm mehr!"

Die 33-Jährige lobte anschließend den "großartigen" Prozess, der bei der Umformung von Miles’ kleinem Köpfchen geholfen hatte. Sie schrieb auf der Mikroblogging-Plattform: "Die [Helme] werden jede Woche abgefräst und geformt, abhängig davon, wie sich der Kopf des Kindes verändert. Es ist unglaublich!"

Zuvor hatte Chrissy ihren Fans mitgeteilt, sie sollten sich nicht "schlecht fühlen", wenn sie Fotos des kleinen Miles mit seinem Helm sehen. Auf Twitter schrieb sie neben ein Foto ihres helmtragenden Sohnes: "Baby Miles wird heute ein kleiner Helm angepasst, für seinen niedlichen komisch geformten Kopf. Wenn ihr also Fotos seht, fühlt euch nicht schlecht deswegen, weil er einfach [seinen Kopf] ausgebessert bekommt und ehrlich gesagt wird er vermutlich sogar damit noch süßer aussehen." Das Model betonte außerdem, dem Kleinen unterschiedliche Helmdesigns kaufen zu wollen, damit sie sie mit seinen Outfits koordinieren kann. Ein typisches Model eben…

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Paul Burrell: Harry werden die Auswirkungen seiner Entscheidung treffen

Michael B. Jordan: Möglichst verschiedene Rollen

Er wurde nur 45 Jahre alt: Willi Herren tot aufgefunden