Chrissy Teigen über ihre Quarantäne-Erfahrungen

Chrissy Teigen über ihre Quarantäne-Erfahrungen

Chrissy Teigen hofft, dass ihre Lieblings-Reality-TV-Shows nicht während der Quarantäne gefilmt werden, da sie die Erfahrung der Quarantäne nicht noch einmal erleben wolle.
Teigen, die mit dem Musiker John Legend verheiratet ist, befindet sich derzeit inmitten der Pandemie zu Hause und Chrissy hofft, dass sie die Langeweile nicht durch ihre liebsten Reality-Shows nochmal erleben muss.
Zuvor gab Chrissy zu, dass sie sich aufgrund der Pandemie ein wenig "emotional" gefühlt habe und, dass es eine sehr unwirkliche und surreale Erfahrung sei.

Das könnte dich auch interessieren

  • Drei Kinder sind nicht genug: John Legend und Chrissy Teigen wollen noch mehr Nachwuchs

    John Legend und Chrissy Teigen
  • Kelly Clarkson schenkt Chrissy Teigen und John Legend Pizza zu ihrem Jubiläum

  • Ariana Grande kann es kaum erwarten, der Jury von ‘The Voice’ beizutreten

  • Kris Jenner hat adoptiert

  • John Legend: Kanye West trifft mutige Entscheidungen

  • Chrissy Teigen und John Legend: Entschuldigung!