Chrissy Teigen: Vollzeit-Mama

Chrissy Teigen: Vollzeit-Mama

Chrissy Teigen legt ihre mütterlichen Pflichten nie ab.
Auch nicht im Auto auf dem Weg zum Date mit ihrem Ehemann John Legend anlässlich des Vatertages (17. Juni in den USA). Die 32-Jährige und ihr Mann bekamen vor einem Monat gerade erst ihr zweites Kind und den kleinen Miles interessiert es offenbar nicht, dass Mama und Papa ein Date hatten. Er hat schließlich auch Hunger.

Deshalb saß Mama Chrissy trotz feinem Kleid und auf dem Weg zum Restaurant mit einer Brustpumpe im Auto, um schon einmal Milch für ihren kleinen vorzubereiten. Der Musiker machte davon direkt ein Selfie und postete es auf Instagram. Dazu schrieb er: "Ich weiß, es ist Vatertag und so, aber meine Frau ist ziemlich unglaublich. Sie lädt mich zum Essen ein, ist aber immer noch im Mama-Dienst."

Das Model hatte vorher verraten, dass ihre Brüste nach der Stillzeit von Töchterchen Luna, die nun schon zwei Jahre alt ist, unterschiedlich groß seien. Dazu hatte die hübsche Brünette ein intimes Foto in ihrem Snapchat Account gepostet, zu dem sie schrieb. Blick von oben. Ich hätte wirklich aus beiden Brüsten stillen sollen."

Das könnte dich auch interessieren

  • “Meeedchen” und “Männer”: Bei Heidi Klums 'GNTM' soll es künftig zwei erste Plätze geben

    Heidi Klum
  • Kendall Jenner: Sie vermisst den Laufsteg

  • Marie Amière: Haarausfall nagte an der Seele

    Marie Amière
  • 'Keeping Up with the Kardashians': Deswegen waren Kendall Jenners Freunde nie zu sehen

    Kendall Jenner
  • Shawn Mendes: Ich bin nicht schwul!

  • Halskrause statt Designerkleid: Warum Chrissy Teigen dieses Jahr auf der Met Gala fehlte

    Chrissy Teigen