Coldplay spielten zusammen mit Ed Sheeran ‚Fix You‘ bei intimen London-Konzert

Wusstest Du schon...

Diane Kruger: Mehr Privatsphäre, bitte!

Ed Sheeran war gestern Abend (12. Oktober) bei der Album-Launch-Show von Coldplay in London eines der Ehrenmitglieder des Konzerts.
Der 30-jährige Pop-Megastar trat zusammen mit Chris Martin und Co auf die Bühne, um bei ihrem intimen O2 Shepherd’s Bush Empire-Gig eine Interpretation ihres 2005er Hits ‚Fix You‘ aufzuführen.

Bei dem besonderen Konzert wurde die baldige Veröffentlichung ihrer mit Spannung erwarteten neuen LP ‚Music of the Spheres‘ gefeiert, die am Freitag (15. Oktober) erscheinen wird. Gegen Ende des Gigs kam der Grammy-Gewinner wieder auf die Bühne und ließ die ‚Higher Power‘-Hitmacher seine Hits ‚Shape of You‘ und ‚Shivers‘ performen. Die Band hatte die Moderatorin Fleur East bei dem Konzert zum Duett des Tracks ‚Human Heart‘ von ihrem neuen Album eingeladen und wurde von der Hits Radio-Moderatorin und dem ehemaligem ‚X Factor‘-Star auf der Bühne begleitet. Coldplay, die von ihrem guten Freund Simon Pegg auf der Bühne vorgestellt wurden, spielten bei der Show neben Tracks aus ihrem Nachfolger von ‚Everyday Life‘ aus dem Jahr 2019 auch ihre Klassiker wie ‚Clocks‘, ‚Yellow‘ und ‚The Scientist‘.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Rumer Willis: Ihren Eltern für immer dankbar

Noel Gallagher: Kein Fan von Reggae-Covern von Oasis-Songs

Kerry Katona: Ein böser Geist soll es auf ihren Sohn abgesehen haben

Was sagst Du dazu?