Comedienne Nicole Jäger: Ihre Leidenszeit mit häuslicher Gewalt

Wusstest Du schon...

“Jurassic World 2”: Lasst die Kino-Dinos lieber aussterben

Auf ihr Publikum wirkt Nicole Jäger (39) wie eine starke, witzige Frau, die so schnell nichts umhaut. Doch wie die Komikerin jetzt offenbarte, lebte sie fünf Jahre lang in einer gewalttätigen Beziehung, aus der sie sich nur unter Mühen befreien konnte.

Nicole Jäger übersah die Warnsignale

Aus der großen Liebe wurde das große Unglück. In ihrem gerade erschienen Buch 'Unkaputtbar' erzählt die Comedienne von einer Zeit, in der sie kaum Selbstbewusstsein hatte. Als sie sich in den Mann verliebte, übersah sie immer wieder Warnsignale, doch dann kamen ihr die ersten Zweifel: "Ich habe feine Antennen und dachte irgendwann: Mit dem Typen stimmt was nicht, die Geschichten, die er erzählt, sind komisch. Ich wusste kaum was über ihn, er aus meinem Leben aber wahnsinnig viel", erinnerte sie sich im t-online-Interview. "Dann ging es mit Manipulationen los. Irgendwann kam raus, dass zwischen den Aussagen von dem Typen und meiner Wahrnehmung eine riesige Lücke ist. Das habe ich aber erst sehr spät gemerkt."

Von Selbstzweifeln zum Befreiungsschlag

Geplagt von Selbstzweifeln überlegte sie, ob sie zu einem Therapeuten gehen sollte: "Es kann nicht sein, dass ich alles in meinem Leben hinbekomme, eine Karriere habe, immer pünktlich und professionell bin. Aber in meiner Beziehung kriege ich das nicht hin, obwohl ich so viel gebe." Doch stattdessen litt sie weiter unter den Wutanfällen ihres Partners, der sie von ihrem sozialen Umfeld isolierte und sogar würgte. Aber obwohl der Mann sie ständig klein hielt, sagte sie sich irgendwann: "Nein, ich kann das, ich komme da raus, ich bin vielleicht verletzt, aber das hält mich nicht auf. Das ist schon so ein Phönix-Moment. Vor allem rückblickend."

Heute lebt Nicole Jäger als Single und ist glücklicher denn je – einen Mann braucht sie nicht, um sich komplett zu fühlen.

Bild: Henning Kaiser/picture-alliance/Cover Images

via Cover Media

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Roger Taylor: Queen brauchte Jahre, um Freddie Mercurys Tod zu verarbeiten

Daniel Craig: Emotionale Worte über ‚Bond‘-Aus

Stormzy entdeckt Musiker im Supermarkt

Was sagst Du dazu?