Cressida Bonas hat Harry Wentworth-Stanley geheiratet

Wusstest Du schon...

Karlie Kloss zieht Deal mit Estée Lauder an Land

Cressida Bonas hat geheiratet.
Die 31-jährige Darstellerin gab Harry Wentworth-Stanley am Wochenende im Rahmen einer privaten Zeremonie im Cowdray Park in Midhurst in West Sussex das Ja-Wort, nachdem das Paar wegen der Covid-19-Pandemie dazu gezwungen war, die Feierlichkeiten zu verschieben.

Ein Insider erklärte gegenüber ‘MailOnline’: "Es war eine wunderschöne Zeremonie und sie waren einfach nur so glücklich. Es war eine sehr private und intime Zeremonie und das ist das, was sie wollten. Cressida sah wunderschön aus und strahlte. Wir alle freuen uns einfach so sehr für sie und es war ein großartiger Tag, aber sie wollten, dass keiner darüber redet." Cressidas Bruder Jacobi Anstruther-Gough-Calthorpe gab die Neuigkeiten über die Hochzeit über seine Story auf Instagram bekannt, in der seine Schwester und sein neuer Schwager auf dem Rücken eines Pferdes "in ihre wunderschöne Zukunft reiten".

Cressida, die zuvor in einer dreijährigen Beziehung mit Prinz Harry war, hatte enthüllt, dass sie und Wentworth-Stanley sich keine traditionelle Hochzeit wünschten und verriet, dass sie ihre Pläne für eine Hochzeitsreise aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie überdenken mussten.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Julianne Hough: Zurück zum Ex?

Penny Lancaster: Schlimmes Mobbing

Billy Ocean versteckte seine Awards

Was sagst Du dazu?