Culture Club: Die ‚Tür ist immer offen‘ für Jon Moss

Wusstest Du schon...

Chris Cornells Tochter singt „Hallelujah“ und rührt zu Tränen

Culture Club versichern, dass die Tür für eine Rückkehr von Jon Moss immer offen steht.
Ein Insider hat verraten, dass der 61-jährige Schlagzeuger die Entscheidung getroffen hat, bei der Europa-Tournee der ‚Karma Chameleon‘-Hitmacher nicht mehr dabei sein zu wollen, um nach den unzähligen Shows in Amerika mehr Zeit mit seiner Familie verbringen zu können. Mit den anstehenden Konzerten bewirbt die Band rund um Sänger Boy George ihr neues Album ‚Life‘. Eine Sprecherin sagte gegenüber ‚BANG Showbiz‘: "Jon nimmt sich eine Auszeit von Culture Club, aber die Tür ist immer offen."

Moss und Boy George, dessen bürgerlicher Name George O’Dowd ist, führten auf dem Zenit des Culture Club-Erfolges in den 1980er Jahren eine Beziehung, hielten diese damals aber geheim. Kurz bevor sich die Band 1986 trennte, gingen allerdings auch die beiden Bandkollegen wieder getrennte Wege.

Culture Club hatten sich 2014 wieder zusammengetan und ‚Life‘ ist das mittlerweile 19 Studioalbum der Hitmacher. Ab November touren die Musiker, die das Musikgenre New Wave berühmt machten, durch Konzerthallen in ganz Europa.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Peter Maffay: Neue Details zum ‚Tabaluga‘-Film

Emily Ratajkowski: Kommt jetzt ihre eigene Lingerie-Linie?

Blac Chyna: Sie will mehr Geld von Rob!