Dame Helen Mirren - OCT 19 - Famous - The Good Liar Premiere

2323140

Dame Helen Mirren: Weibliche James-Bond-Bösewichte!

Dame Helen Mirren findet es ist an der Zeit für einen weiblichen James-Bond-Bösewicht.
Die 75-jährige Schauspielerin hat die 007-Bosse dazu aufgerufen, den ersten weiblichen Hauptbösewicht in der Geschichte des kultigen Spionage-Franchise zu casten.

Helen Mirren spielt in ‘Shazam! Fury of the Gods’, der Fortsetzung der 2019 erschienenen Comicverfilmung ‘Shazam!‘, an der Seite von Hauptdarsteller Zachary Levi. Darin wird sie in die Rolle der bösen Hespera schlüpfen. Doch die Oscar-Preisträgerin würde auch gerne in den James-Bond-Filmen einen weiblichen Hauptbösewicht auf der Leinwand sehen. ‘Access Hollywood’ erzählte Mirren: „Ich habe nicht oft den Hauptbösewicht gespielt. Als sie James Bond gemacht haben, dachte ich: ‚Warum haben sie keinen fabelhaften weiblichen Bösewicht?‘ Alle Bösewichte waren immer männlich und ich dachte: ‚Kommt schon, Leute … habt einen tollen weiblichen Bösewicht.‘ Und das haben sie nie getan. Und ich wette, das tun sie jetzt beim nächsten Film.“

Mirren freut sich nun aber erst einmal, Hespera zu verkörpern, denn es ist der erste richtige Bösewicht, den sie darstellt. „Ich habe noch nicht viele Bösewichte gespielt. Ich denke, ‚Shazam‘ könnte der erste sein, den ich gespielt habe“, so Mirren.

©Bilder:Bang Media International

Das könnte dich auch interessieren

  • Gina Rodriguez und Zachary Levi: Rollen in ‚Spy Kids‘-Reboot

    Georgina Rodriguez. Cannes. 2021. Avalon
  • Ben Barnes: Interesse an Flynn Rider-Rolle

  • Dame Helen Mirren fühlt sich SAG Awards-Auszeichnung nicht würdig

    Dame Helen Mirren - Avalon - February 2022 - The Duke Premiere
  • Dame Helen Mirren: Sie bereute ihre Kinderlosigkeit nie

    Dame Helen Mirren - February 2023 - Avalon - Berlin Film Festival
  • Helen Mirren: Sie zweifelt noch immer an sich selbst

    Helen Mirren - Fast X - Rome Premiere - Getty
  • Kendall Jenner: Sie schwört auf einen natürlichen Make-up-Look

    Kendall Jenner Met gala May 22 Getty