Daniel Craig: Ein Tipp für 007

Wusstest Du schon...

Verblüffende Ähnlichkeit: Anthony Hopkins brilliert als Papst Benedikt

Daniel Craig hat einige Ratschläge für den nächsten 007 parat.
Der 53-jährige Schauspieler spielt im Streifen ‚Keine Zeit zu Sterben‘ zum letzten Mal die legendäre Rolle des James Bond. Jetzt, da Daniel bereit ist das Zepter weiter zu geben, will er seinem Nachfolger jedoch noch einen Tipp mit auf den Weg geben. Auf die Frage, was er dem nächsten Schauspieler, der den Agenten mit der Lizenz zum Töten mimen wird, sagen würde, erklärt er: „Sei nicht sch***!“

Seine Zeit als Bond begann Craig 2006 mit ‚Casino Royale‘. Bereits als Kind hatte er davon fantasiert, die ikonische Rolle irgendwann einmal selbst verkörpern zu dürfen. Damals ließ sich Klein-Craig jedoch nicht träumen, dass dieser Wunsch wahr werden würde. In der Sendung ‚BBC Radio 1 Movies With Ali Plumb‘ erzählt er: „Natürlich träumte ich als Kind davon, James Bond zu sein. Aber ich träumte auch davon Spiderman, Superman, Batman und alle anderen zu sein. Als Schauspieler dachte ich mir, dass das nicht passieren wird und damit war ich glücklich. Ich machte interessante Jobs und meine Karriere lief gut, das war also keine meiner Ambitionen.“

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Daniel Craig: Auf Social Media verletzt

Izzy Judd: Kein Problem mit Boys-Power in der Familie

Adele: Idris Elba soll 007 werden

Was sagst Du dazu?