Daniel Kaluuya in neuem ‚Black Panther‘!

Wusstest Du schon...

Chelsea Clinton spricht über ihre Freundschaft zu Ivanka Trump

Daniel Kaluuya und Lakeith Stanfield sollen in der Filmbiografie dabei sein.
In der Filmbiografie soll es um den Leiter der Black Panthers Partei, Fred Hampton gehen. Ryan Coogler, der auch schon Marvels ‚Black Panther‘ produziert hat und auch bei dessen Nachfolger wieder mitwirken wird, soll auch diese Warner Bros. Produktion führen, die voraussichtlich den Titel ‚Jesus Was My Homeboy‘ tragen wird. Diese Verfilmung wird die erste Black Panther-Adaption seit ‚Panther‘ 1995 von Mario Van Peebles.

Dieser Film ist kein Nachfolger vom originalen Marvel-Blockbuster, er fokussiert sich stattdessen auf den Tod von Fred Hampton, den afroamerikanischen Aktivisten und Revolutionär. Dieser wurde 1969 im Schlaf während einer Polizei-Razzia in seiner Wohnung umgebracht und später erst als Mordfall eingestuft. ‚Deadline‘ zufolge soll der ‚Get Out‘-Star die Rolle von dem ermordeten Aktivisten übernehmen und der 27-Jährige Stanfield soll den FBI-Agenten William O’Neal porträtieren, der Hampton verriet und sich 1990 selbst das Leben nahm.

Die Produktion zu ‚Black Panther 2‘ soll laut Berichten erst später dieses Jahr oder Anfang 2020 beginnen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gewinner des Tages

Verlierer des Tages

Lilly Beckers emotionales Liebesgeständnis