Daniel Völz datet wieder im TV

Wusstest Du schon...

Snoop Dogg erschießt Donald Trump in seinem neuen Musikvideo

Daniel Völz flirtet demnächst wieder im TV.
Der 33-Jährige durch seine Suche nach der großen Liebe in der Kuppel-Show ‚Der Bachelor‘ bekannt. Nachdem die Beziehung zwischen ihm und seiner damaligen Auserwählten kurz darauf in die Brüche ging und für einige Schlagzeilen sorgte, wagt er sich nun wieder auf dem Bildschirm an die Liebe.
Für die tägliche RTL-Serie ‚Freundinnen – Jetzt erst recht‘ wird der Frauenschwarm jetzt das erste Mal als Schauspieler vor der Kamera stehen. Gemeinsam mit Yvonne Pferrer, die darin die Rolle der Danni übernimmt und Isabel Vollmer, die Britta spielt, wir er im Januar als Joe Hauptmann in der Serie zu sehen sein. "Ich spiele ein Online-Date von Danni", verrät er im RTL-Interview. "Joe trifft sie im Shopping-Center, gerät aber sehr schnell zwischen sie und Britta. Die zwei kennen sich ja sehr gut – und Britta will Danni gleich den Riegel vorschieben", erklärt der einstige Rosenkavalier weiter. Mehr darf er über den Inhalt der Episode jedoch noch nicht verraten.
Daniel der in Amerika bereits in kleinen Mini-Rollen im Fernsehen, Werbespots und Kurzfilmen zu sehen war, schlüpfte dort bisher nur auf der Bühne in Größere Rollen. Seine Fans könnten sich jedoch schon jetzt darauf vorbereiten, dass der ‚Promi-Big Brother‘-Teilnehmer auch danach noch öfter auf dem Bildschirm zu sehen sein könnte. "Man kann schon sagen, dass ich jetzt Blut geleckt habe und mich auch daran gewöhnen könnte", so der TV-Star über die Dreharbeiten.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jason Momoa: Kaum Rollen nach ‚GoT‘

Lily Collins schminkt sich für das Glamour-Cover selbst

Michelle T. Williams: Rücktritt von Broadway-Stück