Daniela Büchner bleibt

Wusstest Du schon...

Fleur East: Keine Rolle wegen Visum

Daniela Büchner bleibt erst einmal auf Mallorca.
Jens Büchner verstarb vergangenes Wochenende an den folgen von Lungenkrebs, der sich bei ihm schon vor fünf Jahren durch Schatten auf der Lunge bemerkbar machte. Sein Ableben kam dennoch sehr plötzlich und erschreckend und ließ seine Fans, Freunde und vor allem Familie im Schock zurück. Seine Witwe Danni steht nun vor einer Reihe schwieriger Entscheidungen. Unter anderem muss sie sich überlegen, was aus Jens Vermächtnis, seinem Geschäft auf Mallorca werden soll. Die Blondine zog nämlich eigentlich nur für ihren Liebsten auf die bei den Deutschen so beliebte Urlaubsinsel. Dem Nachlass ihres Mannes den Rücke zu kehren, kommt für sie aber offenbar absolut nicht in Frage.

"Danni wird Mallorca nicht verlassen. Sie hat die Insel gemeinsam mit Jens lieben gelernt. Sie wird hierbleiben und sich durchboxe, sie wird es hier schaffen. Das ist auch in Jens‘ Sinne", erklärt der Manager der 40-Jährigen in einem Statement gegenüber der ‚Bild‘-Zeitung. Die fünffache Mutter wird die Faneteria, die sie und Jens zusammen aufbauten, weiterführen. Auch aus dem gemeinsamen Haus wird sie vorerst nicht ausziehen. Die Zwillinge, die sie und Jens im Jahr 2016 bekamen, sollen auf der Insel aufwachsen, die ihr Vater so geliebt hat.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

So schön war das Jahr von Harry und Meghan

Simone Ballack: Verliebt in einen alten Schulfreund

Dana Schweiger: Großes Herz