Daniela Büchner: Erstes Statement

Wusstest Du schon...

Sandra Bullock: „Ich will Politiker, die ihre Fehler zugeben“

Daniela Büchner meldet sich zum ersten Mal bei den Fans.
Am 17. November starb ihr Ehemann, Mallorca-Star Jens Büchner, überraschend an Lungenkrebs. Er verstarb nach einem kurzen Aufenthalt im Krankenhaus und ließ eine Familie und eine Fangemeinde in Schock zurück. Nun wendet sich seine Witwe, die vorerst auf Mallorca und in dem gemeinsamen Haus bleiben will, zu ersten Mal seit seinem Ableben wieder an die Anhänger ihres verstorbenen Mannes.

In ihren sozialen Netzwerken postete Danni einen Schnappschuss von sich und ihrem Liebsten am Strand. Dazu schreibt die 40-Jährige: "Jens würde sich vermutlich verwundert die Augen reiben und fragen ‚Meinen die wirklich mich?‘ Ja, mein Schatz, die meinen wirklich dich. Wir beginnen jetzt mit Abschluss der Trauerfeierlichkeiten ein neues Kapitel. Wir versuchen, zur Ruhe zu kommen, das Geschehene zu verarbeiten und genügend Kraft für den Neuanfang zu finden", schreibt Daniela hoffnungsvoll. Hoffentlich findet die Blondine nun etwas Ruhe und Kraft in ihrer Familie. Sie möchte nun erst einmal auf der Insel, die ihr Mann so geliebt hat, bleiben und die gemeinsam aufgebaute Faneteria weiterführen. Auch ihre beiden Zwillinge, die sie und Jens 2016 bekamen, sollen im Haus ihres Vaters aufwachsen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

So tickt der neue ‚Bachelor‘

Hailee Steinfeld: Depressiv in New York

Sarah Hyland: Trost von Vanessa Hudgens