Daniela Katzenberger: Verzweifelter Baby-Wunsch

Wusstest Du schon...

Shannen Doherty: Diese Menschen stehen ihr bei

Daniela Katzenberger wünscht sich verzweifelt ein zweites Kind.
Die TV-Blondine hat bereits mit ihrem Ehemann Lucas Cordalis die zweijährige Sophia. Für die 31-Jährige ist damit die Familienplanung aber noch lange nicht abgeschlossen. Mit weiterem Nachwuchs will es jedoch bislang nicht so recht klappen, weshalb sie so langsam die Zuversicht verliert, wie sie im Interview mit ‚OK!‘ zugibt: "Wenn es dieses Jahr nichts mehr wird, gebe ich das auf! Nicht weil ich zu alt werde, sondern Lukas wird ja dieses Jahr 51. Also er ist noch fit, und da funktioniert noch alles, aber ich will auch, dass das Kind noch möglichst lange was vom Papa hat." Noch hat sie allerdings Hoffnung: "Sollte es dann doch passieren, wäre es schön. Und meistens ist es ja dann so, wenn der Druck weg ist."

Mit der kleinen Sophia gestalte es sich mit der romantischen Zweisamkeit momentan eher schwierig: "Die Kleine schläft ja noch bei uns im Bett, da geht dann halt auch nichts." Nach zwei Jahren Ehe sei jetzt eben alltägliche Routine eingekehrt. So kann Daniela ihren Gatten nicht einmal mehr mit sexy Dessous verführen: "Also ehrlich gesagt habe ich schon fast aufgehört, sexy Unterwäsche zu kaufen." Erotische Kleidungsstücke befinden sich so gut wie keine mehr in ihrem Besitz, dafür aber knappe Bikinis: "Aber die kaufe ich nicht wirklich für Lucas, sondern für mich", so die Katze selbstbewusst.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Veröffentlichungsdatum von ‚Kingsman 3‘ ist da

Toni Garrn sieht die Modewelt auf dem richtigen Weg

Cheryl Tweedy: Federrobe