Daniele Negroni: Dschungelcamp-Rap

Wusstest Du schon...

Gerät Donald Trump nun unter Druck?

Daniele Negroni singt über das Dschungelcamp.
Der 23-Jährige war im vergangenen Jahr selbst in der beliebten TV-Show zu sehen und obwohl er während dieser Zeit immer wieder an seine Grenzen kam und sich dabei häufig seine schlechte Laune bemerkbar machte, scheint er sich trotzdem gerne an seine Teilnahme zu erinnern. Nun hat er dem Quotenhit sogar einen Song gewidmet – inklusive einem Rap mit einigen Ratschlägen für die aktuellen Kandidaten.

In seinem neusten Musikvideo auf seinem YouTube-Kanal singt der einstige ‚DSDS‘-Teilnehmer eine Cover-Version des Disney-‚Dschungelbuch‘-Klassikers ‚Probiers mal mit Gemütlichkeit‘. In dem Video zeigt sich Daniele im Safari-Look und neben einem Tropenhut hat er auch einige riesige Schlange aus Plüsch um den Hals gewickelt und tanzt vor einem Dschungel-Hintergrund. Nach den klassischen Song-Lyrics beginnt er dann seinen Rap-Part. "Die Vorfreude groß, es geht wieder los und nein, das Camp ist nicht in irgendwelchen Studios", so die ersten Worte, die er vor einem neuen Hintergrund performt. Während dieses Teils steht er nämlich auf einem Gebäude in einer Großstadt. Des Weiteren erklärt er: "Das Camp ist der Beweis, ja, man kann überleben, nur mit Bohnen und Reis. Lasst euch ruhig in die Prüfungen voten, das ist gut für euch und auch gut für die Quoten."

Bei den YouTube-Nutzern sorgt der Clip für gemischte Meinungen. Während Einige den Song feiern, halten Andere das Video für absolut peinlich.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Verlierer des Tages

Gewinner des Tages

Prinz Harry: Ohne Herzogin Meghan beim Oster-Gottesdienst