Darauf steht Bonnie Strange bei Männern

Wusstest Du schon...

Margot Robbie: Peinliche Szenen

Bonnie Strange steht auf echte Männer.
Die 32-Jährige hat gerade erst in dem ehemaligen ‚The Voice of Germany‘-Kandidaten Boris Alexander eine neue Liebe gefunden, nachdem sie für die Beziehung mit ihrem Ex Leebo Freeman trotz der gemeinsamen Tochter Goldie Venus keine Zukunft sah. Nun hat sie verraten, was genau ihr an ihrem neuen Freund und generell an Männern gefällt und auch, was sie überhaupt nicht leiden kann.

"Ich mag Männer, die von Natur aus cool sind", verrät die hübsche Blondine im aktuellen ‚Playboy‘, auf dessen Cover sie zu sehen ist. Besonders wichtig sind ihr außerdem Intelligenz, Humor und vor allem gemeinsame Interessen. "Und auch nicht zu vergessen: die alte Schule. Kerle, die Frauen helfen, schwere Sachen zu tragen die Türen aufhalten und Ähnliches. Echte Männer eben."

Was sie dagegen überhaupt nicht leiden kann sind Arroganz und Egozentrik und Männer, bei denen sich alles nur um das Äußere dreht. "Schlimm finde ich Männer, die den ganzen Tag trainieren und nur ihr Aussehen im Kopf haben."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Miley Cyrus: Vegane Mode mit Converse

Chris Pratt macht es offiziell

Robin Thicke: Sein Vater ist bei ihm