Das Madonna-Biopic ist in Arbeit

Wusstest Du schon...

Jamie Foxx will Eddie Murphy auf seiner Stand-up-Tour dabei haben

Diablo Cody hat das Drehbuch für Madonnas Biopic fertiggestellt.
Die ‘Juno’-Autorin arbeitete das gesamte letzte Jahr am Skript für den autobiografischen Film der 62-jährigen Queen of Pop. Nun haben die beiden eine erste Version an das Produktionsstudio ‘Universal’ geschickt, das den Streifen finanzieren wird. Ein Insider verriet gegenüber ‘EW’, dass Cody “ihre Arbeit vollendet” habe und bereits “das nächste Projekt” angehe. Madonna hatte den Film, bei dem sie selbst Regie führen wird, bereits vor einiger Zeit angekündigt. Damals sagte sie in einem Statement: “Ich will die unglaubliche Reise rüberbringen, die ich als Künstlerin, als Musikerin, als Tänzerin hinter mir habe – ein Mensch, der versucht, seinen Weg in der Welt zu finden. Der Fokus des Films wird immer die Musik sein. Musik hat mich voran getrieben und mich am Leben gehalten. Es gibt so viele noch nicht erzählte, inspirierende Geschichten und wer könnte die besser erzählen als ich. Es ist essentiell, dass die Achterbahnfahrt meines Lebens mit meiner Stimme und in meiner Vision erzählt wird.”

Amy Pascal wird mit ihrem Unternehmen ‘Pascal Pictures’ ebenfalls als Produzentin des Biopics fungieren. Über das anstehende Projekt sagte sie in einem Statement: “Ich kenne Madonna seit wir ‘Eine Klasse für sich’ zusammen gemacht haben und ich kann mir nichts Aufregenderes vorstellen, als mit ihr und Diablo zusammen zu arbeiten, um ihre echte Lebensgeschichte auf die große Leinwand zu bringen.”

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Emmy Rossum: Ihre Tochter hat COVID-19-Antikörper

Camila Cabello: Dankbar für die Zwangspause

Jenny Frankhauser: Sagt sie bald ‘Goodbye Deutschland’?

Was sagst Du dazu?