Dave Bautista - 2019 Billboard Music Awards - Photoshot

Dave Bautista – 2019 Billboard Music Awards – Photoshot

Dave Bautista: Einfache Verabschiedung von GOTQ-Drax

Dave Bautista fühlt eine „Erleichterung“, dass er sich von seinem ‚Guardians of the Galaxy‘-Charakter verabschiedete.
Der 53-jährige Schauspieler war in den letzten acht Jahren vor allem dafür bekannt, dass er Drax the Destroyer im Marvel Cinematic Universe seit dem ersten ‚Guardians of the Galaxy‘-Film von 2014 spielte. Nun gestand er aber, dass es nicht immer angenehm war, die Comic-Figur darzustellen.

Der Darsteller erklärte: „Ich bin so dankbar für Drax. Ich liebe ihn. Aber da ist auch eine gewisse Erleichterung, weil es vorbei ist. Es war nicht alles angenehm. Es war schwer, diese Rolle zu spielen.“ Allein das aufwendige Kostüm, das zwar in den meisten Fällen nur aus einem Paar Hosen, dafür aber Unmengen Körper-Make-up bestand, war wohl eine Tortur. „Der Make-up-Prozess hat mich fertiggemacht.“

Bautista – der außerdem schon in James-Bond-Filmen wie ‚Spectre‘ und im Science-Fiction-Film ‚Dune‘ aufgetreten ist – bestand darauf, dass es eine „dumme Performance“ war und er in Zukunft daran interessiert ist, „dramatischere Sachen“ zu machen, die offenbar intelligentere Charaktere beinhalten als Drax. Er fügte im Gespräch mit dem ‚GQ‘-Magazin hinzu: „Ich weiß einfach nicht, ob ich will, dass Drax mein Vermächtnis ist. Es ist eine alberne Performance und ich möchte mehr dramatische Sachen machen.“

©Bilder:Bang Media International