Dave Grohl grillt für die kalifornische Feuerwehr

Wusstest Du schon...

Kerry Washington wollte bei den Tony-Awards festlich aussehen

Dave Grohl lud kalifornische Feuerwehrleute zum Barbecue ein.
Der Foo Fighers-Frontmann wollte sich erkenntlich gegenüber den tapferen Einsatzkräften zeigen, die ihr Bestes geben, um die gefährlichen Waldbrände im US-Bundesstaat einzudämmen. Das teuflische Flammenmeer hat bereits 42 Menschen das Leben gekostet und tausende Häuser zerstört, darunter auch die Heime von vielen Hollywood-Stars wie Miley Cyrus und Gerard Butler. Mit seiner Firma Backbeat BBQ, die Dave vor kurzem gegründet hat, richtete der Rocker nun kurzerhand in Calabasas ein Barbecue aus.

Auf der Instagram-Seite von Backbeat BBQ teilte der ‚Everlong‘-Musiker ein Bild von sich umgeben von einigen Feuerwehrleuten und schrieb dazu: "An alle Helden der Feuerwehr von Los Angeles, die wir gestern Nacht getroffen haben… danke. Es war eine Ehre, für euch zu kochen." Die Feuerwehrstation 68 teilte den Post ebenfalls und schwärmte von den Kochkünsten des Stars: "Es war fantastisch, heute einen Besuch von Dave Grohl von den @foofighters bekommen zu haben. Er hat uns außerdem mit seinem @backbeatbbq bewirtet. Danke Dave! Es war vorzüglich!"

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jason Momoa: Kaum Rollen nach ‚GoT‘

Lily Collins schminkt sich für das Glamour-Cover selbst

Michelle T. Williams: Rücktritt von Broadway-Stück