David Copperfield at Build Studio in New York City - Getty - October 2019

David Copperfield at Build Studio in New York City – Getty – October 2019

David Copperfield: Übergriffe während der Beziehung zu Claudia Schiffer?

David Copperfield missbrauchte womöglich während seiner Beziehung zu Claudia Schiffer mehrere Mädchen.

Der international bekannte Zauberkünstler sieht sich derzeit schweren Vorwürfen ausgesetzt, nachdem er in den vergangenen Tagen von insgesamt 16 Frauen öffentlich des sexuellen Missbrauchs bezichtigt wurde. Die Übergriffe sollen zwischen 1980 und 2014 stattgefunden haben, teilweise waren die angeblichen Opfer zum Zeitpunkt noch minderjährig. Claudia Schiffer äußerte sich bisher nicht zu den Anschuldigungen. Das Supermodel war von 1994 bis 1999 mit dem Magier liiert.



Laut Berichten des ‚Guardian‘ behaupten drei Frauen, von Copperfield unter Drogen gesetzt worden zu sein, bevor er sie missbrauchte. Andere Klägerinnen berichten davon, dass der 67-Jährige sie während seiner Zaubershows begrapscht habe. Der Beschuldigte selbst ließ die Vorwürfe durch seinen Sprecher dementieren. „Jeder, der David Copperfield kennt, wird sagen, dass diese neuen Anschuldigungen einer Zeitung das genaue Gegenteil von David sind“, hieß es in einem Statement. Bereits 2018 waren erste Gerüchte über Copperfields Fehlverhalten aufgetaucht. Damals unterstützte die Las-Vegas-Ikone lautstark die #MeToo-Bewegung und bezeichnete die Anschuldigungen als „falsch“.

Foto: © BANG Media International – David Copperfield at Build Studio in New York City – Getty – October 2019

Das könnte dich auch interessieren

  • Claudia Schiffer braucht keine nach ihr benannte Hermes-Tasche

  • Claudia Schiffer: Social Media ändert Mode

  • Peter Capaldi porträtiert Mr. Micawber

  • Claudia Schiffer: Spaghetti Bolognese war ihre Leibspeise

    Claudia Schiffer - May 2019 - Famous - Rocketman Premiere
  • Lobeshymnen auf Karl Lagerfeld

  • Claudia Schiffer: Selbstsicher und glücklich mit 50!