David Guetta: Live-Stream aus Dubai

Wusstest Du schon...

Kelly Rowland: Tränen im TV

David Guetta bringt seine ‚United At Home‘-Serie nach Dubai.
Der Superstar-DJ, der in Dubai wohnt, wird am 6. Februar ein Live-Stream-Set vom Hubschrauberlandeplatz des legendären 5-Sterne-Hotels Burj Al Arab Jumeirah spielen und ermutigt Fans, sich einzustimmen und wichtige Spenden für die Kampagne ‚Education Uninterrupted‘ von UNICEF und Dubai Cares zu tätigen.

Der ‚Titanium‘-Hitmaker hat bereits ‚United At Home‘-Sets aus Miami, New York und Paris aufgeführt und bisher knapp eine Million Euro für wohltätige Zwecke gesammelt. Der 53-Jährige sagte in einer Pressemitteilung: „Nach Miami, New York und dem Louvre in Paris bin ich sehr stolz zu verkünden, dass wir auf dem Weg an die Spitze der legendären Burj Al Arab Jumeirah für eine weitere ‚United At Home‘-Show sind, diesmal in einer Stadt, die mir am Herzen liegt: Dubai. Bisher haben wir mehr als 1,1 Millionen US-Dollar gesammelt und gezählt, dank aller, die auf der ganzen Welt daran teilgenommen haben. In diesen schwierigen Zeiten hoffen wir, Trost, Freude und Unterstützung durch die Kraft der Musik und Emotionen zu bringen.“ Die Aktion habe bereits viele Wohltätigkeitsorganisationen unterstützt und dazu beigetragen, während der Pandemie einen echten Unterschied im Leben der Menschen zu machen. „Wir setzen diese Richtung heute fort und kommen UNICEF und Dubai Cares zugute“, so Guetta. Fans können den Live-Stream am 6. Februar ab 15:00 Uhr deutscher Zeit kostenlos über Guettas YouTube-Kanal ansehen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Prinz Harry: Sein Verhältnis zu seiner Großmutter ist gut

Herzogin Meghan: Sie hatte Selbstmordgedanken

Herzogin Meghan: Sie erkundigte sich über Prinz Philips Gesundheitszustand

Was sagst Du dazu?