David Harbour: Lily Allen ist die Freundlichkeit in Person

Wusstest Du schon...

James Norton: James Bond-Rolle reizt ihn nicht

David Harbour hat seine Frau Lily Allen als „so tiefgründig freundlich“ angepriesen.
Der ‚Stranger Things‘-Star und die ‚Smile‘-Sängerin haben sich erst Anfang September in Las Vegas das Ja-Wort gegeben und das Paar schwebt aktuell auf Wolke Sieben der Flitterwochenphase. David hat sich jetzt darüber geäußert, wie sehr es ihn freut, wie fürsorglich seine bessere Hälfte ist, und zugegeben, dass er sich noch nie so umsorgt gefühlt habe wie mit seiner frischgebackenen Ehefrau an seiner Seite.

Im Gespräch mit ‚People‘ sagte der Schauspieler jetzt: „Ich habe eine schöne, unglaubliche Frau geheiratet, die ich liebe. Ich habe noch nie jemanden getroffen, der so lieb ist wie sie. Ich habe mich noch nie so umsorgt und von einem anderen Menschen betreut gefühlt. Sie ist wirklich nur eine zutiefst nette Person und ich liebe das an ihr.“ Der 45-jährige Schauspieler ist nun auch Stiefvater der beiden Töchter der 35-Jährigen, die mit ihrem Ex-Mann Sam Cooper die neunjährige Ethel und die siebenjährige Marnie hat. Harbour witzelte, dass er also fast in einer Beziehung mit drei Frauen sei, die alle „sehr unterschiedliche Ansichten“ hätten als er. „Ich bin in einer Beziehung mit drei Frauen, die alle zu verschiedenen Zeiten sehr unterschiedliche Meinungen von mir haben.“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Katherine Schwarzenegger liebt ihre Rolle als Mama

Guy Pearce und Monica Bellucci: Rollen in ‘Memory’

Bülent Ceylan: Mehr Dialekt braucht das Land

Was sagst Du dazu?