Demi Lovato: Fitness statt Sucht

Wusstest Du schon...

Chris Pratt: Hauptrolle in ‚The Saint – Der Mann ohne Namen‘

Demi Lovato unterzieht sich zur Suchtbewältigung einem strengen Fitnessregime.
Die 26-jährige Sängerin wurde im Juli wegen einer Drogis-Überdosis ins Krankenhaus eingeliefert und hat sich seitdem aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, um wieder völlig gesund zu werden. Wie ein Insider gegenüber ‚E! News‘ verrät, stürzt sich die Musikerin in ihr Workout, um jeden giftigen Gedanken an die Sucht verschwinden zu lassen. "Sie arbeitet mehrere Tage pro Woche mit ihrem Trainer, isst gesund und ihre ganze Einstellung hat sich geändert", offenbart er. Demi sei auf dem richtigen Weg, vollständig zu genesen, da sie hart an sich arbeite: "Sie hat alle Schritte und Vorgaben befolgt, die sie von ihren Spezialisten bekommen hat."

Die ‚Sober‘-Interpretin wolle nun die gemeinsame Zeit mit ihrer Familie genießen. In dem Designer Henri Alexander Levy habe sie zudem einen Freund gefunden, dem sie alles anvertrauen könne. "Demi will Zeit mit Leuten verbringen, die ähnliche Ansichten haben und Henris Energie ist gut für sie", fügt der Vertraute hinzu. Romantische Gefühle würden aber nicht zwischen den beiden bestehen: "Sie verbringen viel Zeit zusammen, aber Demi denkt nicht ans Daten. Sie konzentriert sich ganz auf ihre Gesundheit."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gewinner des Tages

Verlierer des Tages

Mario Götze: Romantik zum Geburtstag