Demi Lovato: Ihre düsteren Momente

Wusstest Du schon...

„Die Schöne und das Biest“: Neuer Trailer versprüht Charme und Witz

Demi Lovato dankt ihren Freunden für die Hilfe in ihren dunkelsten Stunden.
Die ‚Cool For The Summer‘-Interpretin hat auf Instagram ihren besten Freunden Sirah und Matthew Scott Montgomery für deren Unterstützung gedankt. Unter einen Schnappschuss von den gemeinsamen Ferien auf Bora Bora schrieb Demi: "#DreiGängeMenü… nur ich und meine besten Freunde, wie wir unser bestes Leben leben. Danke, dass ihr mich in meinen dunkelsten Stunden nie verlassen habt, dass ihr immer meine Tränen getrocknet habt, auch wenn sie nur von ‚Moana‘ stammen…danke, dass ihr loyal, ehrlich und dankbar für jede Kleinigkeit seid." Ihren Post schließt die 26-Jährige mit den Worten: "Ich liebe euch beide mehr als ihr euch vorstellen könnt!"

Durch die Unterstützung ihrer Freunde will Demi, die vor einiger Zeit mit einer Überdosis ins Krankenhaus eingeliefert wurde und danach einen Entzug durchmachte, endlich clean bleiben. Insider erklärten vor kurzem gegenüber ‚Entertainment Tonight‘, dass die ‚Solo‘-Sängerin hart daran arbeite, den Drogen fern zu bleiben und Menschen aus ihrem Leben verbannt habe, die ihr selbstzerstörerisches Verhalten "ermöglichten". Seitdem mache Demi ihr drogenfreies Leben zur absoluten Priorität.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Neil Young ist ein ‚Kontroll-Freak‘

Luke Evans bringt Weihnachten ein Album mit Covern heraus

Billie Eilish braucht aktuell keinen Mann