Demi Lovato ist schon wieder getrennt

Wusstest Du schon...

Ryan Reynolds ist nicht oberflächlich

Demi Lovato hat sich von Austin Wilson getrennt.
Das ging schnell: Nur einen Monat, nachdem das Paar seine Liebe auf Instagram offiziell gemacht hatte, ist nun schon wieder alles aus und vorbei. Dies bestätigte die Sängerin auf ihrem Account. Sie und Austin haben bereits alle gemeinsamen Bilder gelöscht. Ihr Verhältnis sei jedoch nach wie vor gut, versichert Demi. "Bitte lasst ihn in Ruhe. Er ist ein guter Kerl. Viel besser, als es die Leute von außen vermuten, nur weil er viele Tattoos hat", schreibt sie. "Trennungen sind für alle involvierten Parteien schwer. Bleibt einfach nett und betet."

Ihr neues Liebesglück hatte die ‘Sorry Not Sorry’-Künstlerin mit einem Turtelbild geteilt. "Mein Herz", schwärmte sie neben einem Foto mit Austin. Dieser zeigte sich auf Instagram ebenfalls völlig verknallt und postete neben dem gleichen Bild: "Meine Liebe." Wie ein Insider kürzlich gegenüber ‘E! News’ verriet, soll ihre Beziehung eine stürmische Romanze gewesen sein. Der Baseballspieler soll ähnliche Probleme wie Demi gehabt haben und habe sich daher gut in sie hineinversetzen können. Außerdem hätten sie die gleichen Werte geteilt. Obwohl Demis Fans skeptisch auf den Tattoo-Liebhaber reagierten, soll Austin ein "guter Einfluss" für die hübsche Brünette gewesen sein, die sich erst kürzlich von ihrer Drogen- und Alkoholsucht erholt hatte.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Masked Singer: Lena Gercke am Dienstag dabei. Foto: ProSieben / Sina Goertz (honorarfrei)

Masked Singer: Lena Gercke ist am Dienstag dabei

Katherine Heigl: Elternvorteil durch Corona

The Who: Kommt ein neues Album?

Was sagst Du dazu?