Demi Lovato soll wieder im Aufnahmestudio sein

Wusstest Du schon...

Viggo Mortensen: “Ich will, dass mein Film funktioniert”

Demi Lovatos Manager Scooter Braun bestätigte, dass die Sängerin wieder im Aufnahmestudio ist.
Der 39-jährige Manager kündigte über Twitter an, dass seine Klientin hart daran arbeite, wieder neue Musik aufzunehmen. Braun enthüllte: “Demi befindet sich im Aufnahmestudio” und fügte dem Posting das Emoji mit den zwei geöffneten Augen hinzu.

Im letzten Monat hatte Demi in einem Posting auf Instagram verraten: “Ich nehme einen Song für meine treuen Lovatics auf – Für diejenigen, die mich und das unterstützen, das mich glücklich macht… wenn du zu den Hatern gehörst – dann geht es dabei nicht um dich BYE.” Das letzte Studioalbum der 28-jährigen Künstlerin war die Platte ‘Tell Me You Love Me’ aus dem Jahr 2017. Seither brachte die brünette Schönheit einige Singles auf den Markt, inklusive ‘Sober’ von 2018 und zudem die Lieder ‘Anyone’, ‘I Love Me’, ‘Still Have Me’ und den Song ‘Commander in Chief’. Demi war zuvor zudem auf dem Song ‘Monsters’ der Rockband All Time Low mit dem amerikanischen Musiker blackbear zu hören gewesen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

James Franco: Kein Ratschlag von Anne Hathaway

Demi Lovato fühlt sich “am schönsten” ohne Make-up

Die königliche Familie wird keine Militäruniform bei Prinz Philips Beerdigung tragen

Was sagst Du dazu?