Demi Lovato verkauft Hollywood-Anwesen mit Verlust

Wusstest Du schon...

Meghan Trainor dankt ihren Fans

Demi Lovato hat ihr Haus in den Hollywood Hills für 8,25 Millionen Dollar verkauft – und machte damit Verlust.
Die 27-Jährige hat ihre Villa zum Verkauf angeboten, nachdem sie das Haus im September 2016 für 8,3 Millionen Dollar gekauft hatte.
Nun soll es endlich gelungen sein, das Anwesen zu verkaufen – allerdings mit einem Verlust.
Demi hatte ursprünglich über 9 Millionen Dollar für die Villa verlangt, in der sie im Juli 2018 eine fast tödliche Überdosis erlitt.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Lisa Kudrow: Schauspieler und Prominente sind zwei Paar Schuhe

Lily James: Wutanfall wegen der Spice Girls

Ian McKellen genießt faulen Lockdown

Was sagst Du dazu?