Demi Lovato wieder getrennt

Wusstest Du schon...

“Spider-Man: Homecoming”: Peter Parker will bei den Großen mitspielen

Demi Lovato und Mike Johnson gehen getrennte Wege.
Die ‘Sorry Not Sorry’-Interpretin und der ‘Bachelorette’-Star verbrachten in den letzten Monaten viel Zeit miteinander. Seit kurzem scheinen die beiden jedoch das Interesse aneinander verloren zu haben. Ein Bekannter der Musikerin verriet gegenüber ‘E! News’: "Demi und Mikes Romanze ist im Sande verlaufen und sie sehen sich nicht mehr und schreiben sich auch nicht. Nichts ist passiert, es hat einfach seinen Verlauf genommen. Demi war auf jeden Fall zeitweise interessiert an Mike, aber es war nur kurz und sie plante nie, ihn wirklich langfristig zu daten."

Wie der Insider weiter erzählt, beruht das Desinteresse jedoch nicht auf Gegenseitigkeit. Der 27-jährige Mike hofft offenbar, die Beziehung zu Demi in der Zukunft wieder aufleben lassen zu können. "Mike hofft, dass er eine zweite Chance bekommt", erklärt der Bekannte weiter, "Aber jetzt gerade ist es okay, dass sie nur Freunde sind."

Erst vor kurzem hatte Mike ganz offen von seiner damaligen Freundin geschwärmt. Damals sagte er gegenüber ‘E! News’: "Ich lerne Demi gerade erst kennen. Ich denke, sie ist absolut fantastisch und ich will sie nicht unter Druck setzen, will keinen Druck auf mir, wir versuchen einfach, uns kennenzulernen. Das ist alles."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Matt Bomer: Outing kam ihm teuer zu stehen

Zendaya: So sieht ihr Traum-Date aus

Alicia Keys: ‘If I Ain’t Got You’ ging beinahe an Christina Aguilera

Was sagst Du dazu?