Demi Moore ersetzt Sharon Stone in ‘Corporate Animals’

Wusstest Du schon...

R. Kelly: Immer mehr Fans wenden sich von ihm ab

Demi Moore hat sich der Besetzung von ‘Corporate Animals’ angeschlossen.
Die 55-jährige Schauspielerin wird neben Jessica Williams und Ed Helms in der kommenden Komödie unter der Regie von Patrick Brice mitspielen. Der ‘Striptease’-Star wird laut ‘Deadline’ die Rolle von Lucy, einem CEO von Amerikas führendem Anbieter von Essbesteck, übernehmen. In dem Film bittet Lucy ihre Mitarbeiter, an einem Teambuilding-Wochenende in New Mexico teilzunehmen. Als die ungleiche Gruppe nach einem Unglück in einer Höhle eingeschlossen wird, müssen sie an einem Strang ziehen, um zu überleben. Es kommt zu sexuellen Spannungen und sogar zu Kannibalismus. Ursprünglich sollte die Rolle von Sharon Stone verkörpert werden. Diese musste sich jedoch aus terminlichen Gründen aus dem Projekt zurückziehen.

Obwohl Moore eine der bekanntesten Schauspielerinnen der Welt ist, hatte sie stets mit Selbstzweifeln zu kämpfen. "Ich hatte zu viel Angst. Ich dachte, wenn ein Schauspiellehrer zu mir gesagt hätte ‘Weißt du was, du bist nicht gut’, hätte ich nicht weitergemacht. Es war einfacher für mich, zu einem Vorsprechen zu gehen und abgelehnt zu werden, wenn sie nach einer Blondine gesucht haben oder weil ich nicht erfahren genug war. Damit konnte ich leichter leben", gestand der Filmstar gegenüber dem Lifestyle-Magazin ‘Interview’. Das Drama ‘Ghost – Nachricht von Sam’ stellte 1990 allerdings einen Wendepunkt in ihrer Karriere dar.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Herzogin Catherine besuchte den RAF Brize Norton-Militärflugplatz

Jamie Lee Curtis: Lob für Scarlett Johansson

Daniel Craig: 20 Anzüge pro Action-Szene