Demi Moore: Rat an ihr jüngeres Ich

Wusstest Du schon...

Rami Malek: Voller Lob für seine Freundin Lucy Boynton

Demi Moore würde ihrem jüngeren Ich sagen, dass sie kein Fehler ist.
Die 58-jährige Schauspielerin hat verraten, dass sie noch vor einiger Zeit dachte, ihr Leben sei ein einziger großer Fehler gewesen. Damals hatte der Hollywoodstar mit psychischen Problemen zu kämpfen, wie sie in Naomi Campbells YouTube-Serie ‘#NoFilterWithNaomi’ erklärte. Auf die Frage, was sie ihrem jüngeren Ich mitgeben würde, sagte die ‘Ghost’-Darstellerin: “Du bist kein Fehler und es gibt einen Grund, weshalb du hier bist.”

Dem weiblichen Nachwuchs in der Traumfabrik habe sie den Weg geebnet und auch weiterhin will die ‘Striptease’-Darstellerin dafür sorgen, dass es Frauen im Filmgeschäft einfacher haben. Demi erklärt weiter: “Wir hören es immer und immer wieder, Repräsentation ist der beste Weg, um andere Frauen zu unterstützen. Zu wissen, dass es andere Frauen gibt, die diese anderen Rollen annehmen, die zuvor nur von Männern besetzt wurden – das ist es, was den Unterschied macht, denke ich. Ich weiß, dass für mich eines der wichtigsten Dinge ist, auf die ich mich konzentrieren will, mit mehr Frauen zu arbeiten.”

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Patrick Schwarzenegger: Tipps von Papa Arnie

Lady Gaga: Ihre Hunde sind wieder aufgetaucht

Jonah Hill: Schluss mit Bodyshaming!

Was sagst Du dazu?