Denis Villeneuve hat einen zweiten Teil des ‚Dune‘-Films angekündigt.
Die Filmadaption des Science-Fiction-Klassikers von Frank Herbert des 53-jährigen Regisseurs ist aktuell noch nicht in den Kinos zu sehen und der Filmemacher arbeitet bereits eifrig an der zweiten Hälfte des Projekts, in der es um Zendayas Alter Ego Chani gehen wird.

In einem Interview mit dem italienischen Magazin ‚Il Venerdi di Repubblica‘ enthüllte Denis: „Ich kann es kaum erwarten, den zweiten Teil von ‚Dune‘ zu drehen, um [Timothée Chalamet und Zendaya] wieder zusammenzubringen. Mit dem Wissen, dass Zendaya im nächsten Kapitel die Protagonistin der Geschichte sein wird.“ Chani ist die Tochter des kaiserlichen Planetologen Liet-Kynes und seiner Fremen-Frau Faroula, die als die Fremen-Ehefrau und rechtsgültige Geliebte des Protagonisten Paul Atreides bekannt ist. Denis bestand zuvor darauf, dass er glaubt, dass die ‚Dune‘-Geschichte aufgrund des Ausmaßes der Handlung zu kompliziert für nur einen einzigen Film sein würde. Er fügte hinzu: „Ich würde dieser Adaption des Buches mit einem einzigen Film nicht zustimmen. Die Welt ist zu komplex. Es ist eine Welt, die ihre Kraft aus den Details schöpft.“

©Bilder:Bang Media International