‚Der Club der Teufelinnen‘-Stars: Neues gemeinsames Projekt

Wusstest Du schon...

Diese Promi-Paare fanden 2016 zueinander

Goldie Hawn, Bette Midler und Diane Keaton werden zum ersten Mal seit dem Klassiker ‚Der Club der Teufelinnen‘ in einem neuen Film auf die Leinwand zurückkehren.
Das Trio trat in der Kultkomödie von 1996 auf, die einen riesen Leinwanderfolg feierte. Darin spielten Hawn, (74), Keaton, (74), und Midler, (74), drei geschiedene Frauen, die sich an ihren Männern rächen wollen, nachdem diese sie für jüngere Frauen verlassen haben. Nun werden sich die drei Damen in der Komödie ‚Family Jewels‘ wieder zusammenschließen. In dem Film werden die drei Frauen gezwungen, Weihnachten zusammen mit ihren Kindern und Enkeln zu verbringen, nachdem der Mann, mit dem sie alle einmal verheiratet waren, in einem Kaufhaus tot umfällt. Das Drehbuch zum Film stammt von Peter Hoare.

Bradley Fischer von New Republic Pictures, der den Film zusammen mit Brian Oliver und Alan Nevins produzieren wird, sagte in einem Statement: "Die Chemie zwischen Diane, Bette und Goldie ist unübertroffen und unwiderstehlich, und ich freue mich, dass ich dazu beitragen kann, sie für Generationen von Fans auf der Leinwand wieder zu vereinen." Oliver fügte hinzu: "Dieser Film passt perfekt in unseren Plan, vier bis sechs große Studioprojekte pro Jahr zu finanzieren und zu produzieren, und bringt die Filmstars dorthin zurück, wo sie sein sollten – auf die große Leinwand."

Laut dem ‚Hollywood Reporter‘ soll die Produktion noch in diesem Jahr beginnen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Orlando Bloom: Bitte helft dem Gesundheitsdienst!

My Chemical Romance: Gerard Way veröffentlicht neue Songs!

Charlize Theron: Kein Fan des ‚Method Acting‘

Was sagst Du dazu?