Mike Krüger war einer der Comedy-Superstars der 80er Jahre, seine Lieder wie "Mein Gott, Walther' kannte jedes Kind. Am Dienstag (14. Dezember) wird der Norddeutsche 70 Jahre alt.

Kein Rentnerleben

In dem Alter gönnen sich die meisten ein entspanntes Rentnerdasein, aber der Entertainer hat seinen eigenen YouTube-Kanal, auf dem er immer noch seine Gags abfeiert. Die sind auch nicht mehr so haarscharf am guten Geschmack vorbei, wie es in den 80er Jahren war. Damals ließ der Star in seiner Show '4 gegen Willi' so manchen Kandidaten schwitzen. "Wir haben fürchterliche Sachen gemacht. Und heute würde ich mich bei vielen entschuldigen", gab sich der Sänger im Gespräch mit 'Bild' einsichtig. Aber nichtsdestotrotz war der Hamburger damals ein Superstar, der von allen erkannt wurde. Auch weil er 1983 mit Thomas Gottschalk den Straßenfeger "Die Supernasen' ablieferte

Mike Krüger bekommt Geburtstagsgrüße von Thomas Gottschalk

Von seinem ehemaligen Schauspielkollegen gab es per 'Bild am Sonntag' auch nette Geburtstagsgrüße: "Dass du nie zur Triefnase wirst, wünscht dir zum Siebzigsten von ganzem Herzen dein Kumpel Thomas Gottschalk." Triefnasig wird der heutige Geburtstag nicht sein, auch wenn es wegen Covid-19 nur eine Feier im Familienkreis gibt. Eine Himbeertorte und Sushi von Starkoch Steffen Henssler sorgen laut 'Bild' für kulinarische Highlights. Und im Sommer hofft Mike Krüger dann, seinen Geburtstag groß nachfeiern zu können. Zu gönnen wäre ihm das.

Bild: /picture-alliance/Cover Images