Die Gästeliste für die Beerdigung von Prinz Philip steht fest.
Königin Elizabeth musste einige „sehr schwierige Entscheidungen“ darüber treffen, wer an dem 15-Uhr-Gottesdienst in der St. George’s Chapel auf Schloss Windsor teilnehmen kann, da es Einschränkungen wegen des Coronavirus gibt.
Ein Sprecher des Buckingham Palace sagte: „Im Kern ist es immer noch ein Familienereignis, die Queen wollte sicherstellen, dass alle Zweige der Familie des Herzogs dort sind.“
Die vier Kinder des Herzogs von Edinburgh werden zusammen mit seinen Enkeln Prinz William und Harry dem Land Rover Leichenwagen in einer Prozession zur Kapelle folgen.
Die Königin wird in einem Staatsbentley zur Kapelle fahren, wird aber allein sitzen, um die gesellschaftlichen Distanzierungsvorschriften einzuhalten.

Foto: Bang Showbiz