‘Die Hochzeits-Crasher’: Fortsetzung in Arbeit?

Wusstest Du schon...

Muse-Frontmann Matt Bellamy hat geheiratet

Ein ‘Die Hochzeits-Crasher’-Sequel ist angeblich in Entwicklung.
Und auch die Original-Stars Owen Wilson und Vince Vaughn sollen wieder mit dabei sein und ihre Rollen als John Beckwith und Jeremy Gray in einem neuen HBO-Max-Projekt wieder aufnehmen – so ein Bericht der Branchenzeitung ‘Production Weekly’.

Der neue Film soll im August in Puerto Rico mit der Produktion beginnen, jedoch ist noch nicht bekannt, ob Will Ferrell, Christopher Walken, Bradley Cooper und Jane Seymour für das Projekt ebenfalls zurückkehren werden. Isla Fisher und Rachel McAdams hingegen sollen in dem Film zu sehen sein.

Der Originalfilm aus dem Jahr 2005 zeigte Owen und Vince als Beckwith und Gray, die als uneingeladene Gäste bei Hochzeitsfeiern auftauchen, um dort Single-Frauen abzuschleppen. Der Streifen war sowohl bei den Kritikern als auch beim Publikum ein großer Erfolg. Vaughn hatte letztes Jahr angedeutet, dass eine Fortsetzung in Planung sein könnte, als er verriet, dass er mit Wilson und Regisseur David Dobkin über die Möglichkeit eines zweiten Films gesprochen hatte.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jay-Z verklagt Fotografen

Was können die Fans vom neuen Album von Adele erwarten?

Prinzessin Diana hätte Harrys Oprah-Interview gestoppt

Was sagst Du dazu?