‘Die Hochzeits-Crasher’-Fortsetzung? Owen Wilson gibt ein Update

Wusstest Du schon...

‘Pitch Perfect 4’: Anna Camp wäre dabei

Owen Wilson bestätigt, dass er mit Vince Vaughn über eine ‘Die Hochzeits-Crasher’-Fortsetzung gesprochen hat.
Kürzlich wurde berichtet, dass ein zweiter Teil der beliebten Komödie von 2005 in Arbeit sei. Nun hat Hauptdarsteller Wilson bestätigt, dass er das Projekt mit seinem Co-Star besprochen hat und dass Regisseur David Dobkin an einem Drehbuch arbeitet. Der ‘Shanghai Noon’-Star berichtet: “Ja, es gibt ein Drehbuch und David Dobkin – der beim ersten Film Regie geführt hat – hat daran gearbeitet und wir haben darüber gesprochen. Es war schön, mit Vince zu reden und es ist einer dieser Filme, die wirklich mit den Leuten zu verbinden scheinen. Wenn wir mit etwas aufwarten können, von dem wir denken, dass es großartig sein könnte, dann bin ich sicher, dass wir es machen werden.”

‘Production Weekly’ berichtete, dass die Produktion des Streifens diesen August in Puerto Rico beginnen sollte. Owen (52) äußerte Zweifel an dem vorgeschlagenen Starttermin. Er fügt gegenüber ‘Collider hinzu’: “Jemand sagte August und ich glaube nicht, dass das passiert. Ich denke, vor allem geht es darum, sicherzustellen, dass jeder das Gefühl hat, dass wir eine großartige Geschichte haben.”

Im Originalfilm spielten Wilson und Vaughn die Scheidungsanwälte John Beckwith und Jeremy Gray, die es zu ihrem Hobby gemacht haben, Hochzeiten zu crashen. Ziel dabei: sie wollen Frauen ins Bett bekommen. Isla Fisher und Rachel McAdams sollen Berichten zufolge für die Fortsetzung zurückkehren. Jedoch ist nicht klar, ob andere Stars wie Will Ferrell, Christopher Walken, Bradley Cooper oder Jane Seymour auch zur Besetzung gehören werden.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Dwayne Johnson wurde vom ‘People’-Magazin mit der ‘100 Reasons to Love America’-Auszeichnung geehrt

Kanye West: Glücklich mit Irina Shayk

Suizidgedanken: Stefanie Giesinger hatte schwere Depressionen

Was sagst Du dazu?