‚Die Schöne und das Biest‘ erhält Prequel

Wusstest Du schon...

Taylor Swift reicht ‘Fearless (Taylor’s Version)’ nicht für Grammy-Nominierungen ein

Luke Evans und Josh Gad sind die Stars der neuen Prequel-Serie zu ‚Die Schöne und das Biest‘.
Nachdem die beiden Schauspieler im gleichnamigen Disney-Film von 2017 als Gaston und LeFou begeisterten, hat das Studio nun eine Serie in Auftrag gegeben, die sich der Vorgeschichte der beiden Charaktere widmet. In acht Episoden begibt sich das Duo zusammen mit LeFous Stiefschwester Tilly, gespielt von Briana Middleton, auf eine abenteuerliche Reise, nachdem ein Geheimnis aus ihrer Vergangenheit ans Licht gekommen ist.

„Diese Serie wird endlich die Antworten liefern für alle, die sich je gewundert haben, wie ein brutaler Kerl wie Gaston und ein Dummkopf wie LeFou je beste Freunde und Partner werden konnten, oder wieso eine mysteriöse Zauberin diesen verhängnisvollen Fluch gegen den Prinzen, der sich in das Biest verwandelt, verhängt hat“, verspricht Disney-Kreativchef Gary Marsh in einem Statement. Außerdem werde die Serie „eine ganze Reihe neuer Fragen provozieren“.

Die Produktion für das Projekt soll im Frühling 2022 beginnen. Hauptdarsteller Josh Gad ist sowohl als Drehbuchautor als auch als Produzent mit an der Serie beteiligt, wofür er mit den ‚Once Upon a Time‘-Schöpfern Edward Kitsis und Adam Horowitz zusammenarbeitet. Alan Menken, der die Musik für den Animationsfilm von 1991 sowie die Live-Action-Verfilmung 2017 komponierte, wurde auch mit dem Soundtrack für die neue Serie betraut.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Stormzy wurde mit einer Madame Tussauds London-Wachsfigur geehrt

Jennifer Lopez: Romantische Tage mit Ben

Emmy Rossum: Ihre Tochter hat COVID-19-Antikörper

Was sagst Du dazu?